Automobilclub Pommern e.V.

Der Automobilclub Pommern e.V. freut sich über Ihren Besuch unseres Webauftritts sowie über Ihr Interesse an den Informationen und Aktivitäten des Vereins. Darüber hinaus haben wir als Betreiber dieses Webauftritts jedoch auch gesetzliche Informationspflichten für unsere Besucher. Sie finden auf dieser Webseite

Impressum

Betreiber des Webaufritts,
Diensteanbieter im Sinne des TMG,
Verantwortlicher im Sinne der DGSVO,
Verantwortlicher im Sinne des RStV:

Automobilclub Pommern e.V.

Vertreten durch: Fred Rohleder

Kontaktdaten:

Post: Dorfstraße 69, 17375 Hintersee
Telefon: +49 175 – 21 04 626
E-Mail: ac‑pommern@gmx.de

Registereintrag:

Eintragung im Vereinsregister:
Amtsgericht Ueckermünde
Registernummer: VR 424

Nutzungswiderspruch

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Dieser Widerspruch gilt ebenso für die Nutzung aller anderen Kontaktdaten auf unseren Webseiten und Download-Angeboten. Der Automobilclub Pommern e.V. behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der Verletzung dieses Widerspruchs, etwa durch Spam-Mails, vor.

Haftungserklärung

1. Haftung für Inhalte

Der Automobilclub Pommern e.V. ist bemüht, auf seinem Webauftritt richtige und vollständige Informationen bereitzustellen und diese durch laufende Änderungen und Ergänzungen aktuell zu halten. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Haftungsansprüche gegen den Automobilclub Pommern e.V., die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung unrichtiger, unvollständiger oder nicht aktueller Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern ihm kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden nachgewiesen werden kann. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

2. Haftung für Links

Die Webseiten des Automobilclub Pommern e.V. enthalten Links zu relevanten Inhalten auf Webseiten Dritter. Auf deren Inhalte oder Inhaltsänderungen haben wir jedoch keinen Einfluss. Eine permanente Kontrolle der verlinkten Webseiten ist nicht zumutbar. Deshalb können wir auch keine Gewähr für die Relevanz, Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Rechtskonformität der fremden Inhalte übernehmen. Haftungsansprüche gegen den Automobilclub Pommern e.V., die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung der Verlinkung bzw. der dort angebotenen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern ihm kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden nachgewiesen werden kann. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen auf den verlinkten Webseiten werden wir derartige Links umgehend entfernen.

3. Haftung für Kopien und Downloads

Downloads und Kopien unseres Webauftritts im Ganzen oder in Teilen sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet und erfolgen auf eigene Gefahr. Haftungsansprüche gegen den Automobilclub Pommern e.V., die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch den Download von Daten oder die Nutzung der kopierten Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern dem Automobilclub Pommern e.V. kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden nachgewiesen werden kann. Bei Bekanntwerden schädlicher Inhalte (z.B. durch Viren oder Trojaner korrumpierte Dateien) werden wir diese selbstverständlich löschen bzw. gegen schadfreie Inhalte austauschen.

Urheberrechtserklärung

Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung oder Verwertung von Inhalten des Webauftritts außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung durch den Automobilclub Pommern e.V. als Betreiber.

Soweit die Inhalte dieses Webauftritts nicht selbst erstellt wurden, insbesondere Grafiken, Fotos und Videos, wurden die Nutzungsrechte einschließlich der Veröffentlichung im Internet durch den Urheber auf den Automobilclub Pommern e.V. übertragen.

In Übereinstimmung mit dem Recht am eigenen Bild wurde durch den Automobilclub Pommern e.V. die Einwilligung zur Veröffentlichung im Internet von den Personen eingeholt, die in Fotos oder Videos erkennbar und bildbestimmend dargestellt sind und nicht nur beiläufig neben dem Hauptmotiv erscheinen oder es sich um Aufnahmen von Menschenmengen handelt. Bezüglich des Widerrufs dieser Einwilligung bestehen zur Zeit unterschiedliche Rechtsauffassungen, ob nach dem Kunst-Urheberrechts-Gesetz oder der Datenschutz-Grundverordnung zu verfahren ist. Wir werden uns im Zweifel nach den weitergehenden Rechten der Datenschutz-Grundverordnung richten (siehe Abschnitt 2 der Datenschutzerklärung).

Werden uns Urheberrechtsverletzungen oder Verletzungen des Rechts am eigenen Bild bekannt, werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Ein Widerruf der Einwilligung in die Veröffentlichung ist unter Angabe der Internetadressen (URL) der betroffenen Fotos und Videos an eine der im Impressum genannten Adressen zu richten.

Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung erfolgt auf der Grundlage der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (im folgenden DSGVO), die ab 25.Mai 2018 verbindlich ist.

1. Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei der Nutzung unseres Webauftritts

Der Automobilclub Pommern e.V. als Betreiber dieses Webauftritts ist sich der hohen Bedeutung des Datenschutzes bewusst und pflegt einen verantwortungsvollen Umgang mit den ihm anvertrauten personenbezogenen Daten auch über die gesetzlichen Mindeststandards hinaus. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Die Verarbeitung (hier vor allem Erhebung, Speicherung, Verwendung, Veröffentlichung und Weitergabe) personenbezogener Daten durch den Automobilclub Pommern e.V. erfolgt regelmäßig nur nach persönlicher Einwilligung. Eine Ausnahme besteht in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus objektiven Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

1.1. Beschreibung der Verarbeitung

Eine Ausnahme besteht darin, dass der Internetdienstanbieter unseres Webauftritts Informationen erhält, die von Ihrem Internetbrowser automatisch beim Zugriff auf unsere Webseiten an den Server übermittelt werden. Diese werden vom Internetdienstanbieter in so genannten Server-Log-Dateien speichert. Zu diesen Daten gehören:

  • Typ, Version und ggf. Konfiguration Ihres Internetbrowsers,
  • Name Ihres Internetdienstanbieters,
  • Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), Betriebssystem und Name Ihres Gerätes (Host),
  • Datum, Uhrzeit und Dauer Ihres Zugriffes,
  • Internetadresse der Webseite, von der Sie auf unseren Webseiten zugreifen (Referrer-URL),
  • Internetadressen von Webseiten, auf die Sie von unseren Webseiten aus zugreifen (externe Links) und
  • übertragene Dateien und Datenmengen während Ihres Zugriffes

Diese Daten werden nach der Beendigung Ihrer Nutzung unseres Webauftritts vom Server unseres Internetdienstanbieters unverzüglich gelöscht oder anonymisiert, soweit rechtliche und abrechnungstechnische Vorgaben die Löschung oder Anonymisierung nicht zu einem späteren Zeitpunkt bestimmen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers erfolgt nicht, deshalb sind sie von uns auch nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Wir als Betreiber des Webauftritts haben keinen Zugriff auf die Server-Log-Dateien.

Der Internetdienstanbieter unseres Webauftritts benutzt jedoch ein Analyseprogamm, das die Server-Log-Dateien mit anonymisierter IP-Adresse auswertet, um eine anonymisierte Statistik der Nutzung unseres Webauftritts zu erzeugen. Diese statistische Auswertung ist nur für den Betreiber der Webseite abrufbar und wird von uns auch nicht an Dritte weitergegeben. Die statistische Auswertung wird über die Dauer unseres Vertrages mit dem Internetdienstanbieter vorgehalten.

Darüber hinaus speichern wir bei Ihrem Besuch unseres Webauftritts weder temporäre Informationen auf Ihrem Gerät (sog. Cookies) noch verfolgen wir Ihre Aktivitäten auf unseren Webseiten oder über Webseiten hinweg (Tracking, z.B. durch Google Analytics).

1.2. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Speicherung der Server-Log-Dateien ist zwingend erforderlich, um die Funktionsfähigkeit und Sicherheit unseres Webauftritts zu gewährleisten. Die statistische Auswertung der Nutzung dient zur Verfolgung der Reichweite und der Optimierung unseres Webauftritts. Diese Zwecke der Datenverarbeitung liegen im berechtigten Interesse des Automobilclub Pommern e.V. und bilden die Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO.

1.3. Rechte der von der Verarbeitung betroffenen Person

Der Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO gestattet die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen, sofern die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Dies ist hier regelmäßig nicht der Fall, deshalb besteht für den Nutzer unseres Webauftritts keine Widerspruchsmöglichkeit bezüglicher der Speicherung der personenbezogenen Daten. Auf Grund der technischen Unmöglichkeit besteht gegenüber dem Automobilclub Pommern e.V. über die Angabe der Kategorien der temporär gespeicherten personenbezogenen Daten hinaus auch keine weitere Auskunftspflicht oder die Pflicht zur Korrektur, Verarbeitungseinschränkung, Löschung, Sperrung oder Herausgabe der Daten.

2. Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei der Veröffentlichung von Fotos und Videos

Fotos und Videos unterliegen den Bestimmungen der DSGVO sofern sie digital verarbeitet (hier vor allem gespeichert, bearbeitet und veröffentlicht) werden und über den privaten Gebrauch hinausgehen. Dies ist bei der Veröffentlichung auf unserem Webauftritt regelmäßig der Fall.

2.1. Beschreibung der Verarbeitung

Für die auf unserem Webauftritt veröffentlichten Fotos und Videos wurden die Nutzungsrechte einschließlich der Veröffentlichung im Internet durch den Urheber auf den Automobilclub Pommern e.V. übertragen. In Übereinstimmung mit dem Recht am eigenen Bild wurde durch den Automobilclub Pommern e.V. die Einwilligung zur Veröffentlichung im Internet von den Personen eingeholt, die in Fotos oder Videos erkennbar und bildbestimmend dargestellt sind und nicht nur beiläufig neben dem Hauptmotiv erscheinen oder es sich um Aufnahmen von Menschenmengen handelt.

Werden die Fotos und Videos vom Urheber an Mitglieder des Vereins übergeben, die nicht mit der Pflege des Webauftritts befasst sind, werden die Fotos und Videos an diese Funktionsträger des Vereins weitergeleitet. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb des Automobilclub Pommern e.V. erfolgt nicht, da dies das Urheberrecht verletzen würde.

Die Fotos und Videos werden auf dem Webauftritt des Automobilclub Pommern e.V. auf unbestimmte Zeit veröffentlicht. Der Betreiber des Webauftritts hat jederzeit eigenverantwortlich die Möglichkeit und das Recht, die Veröffentlichung dauernd oder zeitweise zu beenden. Wird die Veröffentlichung dauerhaft beendet, werden sämtliche Kopien dieser Fotos und Videos auf den Geräten im Verantwortungsbereich des Automobilclub Pommern e.V. gelöscht.

2.2. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf Fotos und Videos bei Vorliegen einer Einwilligung zum Zwecke der Veröffentlichung im Internet ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf Fotos und Videos, die nur Beiwerk zum Hauptmotiv oder eine Menschenmenge darstellen, ist das berechtigte Interesse des Automobilclub Pommern e.V. gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO seine Aktivitäten (Versammlungen, Veranstaltungen, Wettbewerbe u.s.w.) nach außen darzustellen und zu dokumentieren. Die Ausnahme von der Informationspflicht der betroffenen Personen in diesem Fall begründet sich nach Art. 11 Abs. 1 DSGVO, nach dem keine zusätzlichen Daten zur Identifizierung der betroffenen Personen erhoben werden müssen, nur um der Informationspflicht nachzukommen (Minimierungsgebot der Datenerhebung). Zusätzlich kann der Art. 14 Abs. 5 lit. b DSGVO herangezogen werden, nach dem sich die Erteilung dieser Informationen sich als unmöglich erweisen oder einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern würde.

2.3. Rechte der von der Verarbeitung betroffenen Person

Jede auf Fotos oder Videos dargestellte Person hat jederzeit das Recht und über die Kontaktdaten in unserem Impressum die Möglichkeit, unter Angabe der Internetadressen (URL) der betroffenen Fotos und Videos

  • die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen,
  • eine Auskunft über bei uns gespeicherte personenbezogene Daten und deren Verarbeitung abzufordern,
  • die Korrektur unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen,
  • die Verarbeitung personenbezogener Daten einzuschränken,
  • die Löschung oder ersatzweise die Sperrung der gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Diesen Forderungen werden wir unverzüglich nachkommen, sofern nicht andere gesetzliche Anforderungen dem entgegenstehen oder zur Überprüfung der Forderung ein angemessener Zeitraum erforderlich ist und soweit sie die Nutzungsrechte des Automobilclub Pommern e.V. an den Fotos und Videos betreffen. Forderungen an den Urheber der Fotos und Videos müssen direkt beim Urheber geltend gemacht werden. Der Automobilclub Pommern e.V. behält sich vor, die betroffenen Fotos und Videos nicht vollständig zu löschen, sondern - soweit dies sinnvoll, möglich und ausreichend ist – nur die Darstellungen und Daten der betroffenen Person zu löschen bzw. unkenntlich zu machen, die übrigen Teile der Fotos und Videos jedoch zu erhalten. Die dargestellte Person wird vom Automobilclub Pommern e.V. über die Ausführung ihrer Forderungen unverzüglich informiert.

Jeder auf Fotos oder Videos dargestellte Person hat jederzeit das Recht und über die Download-Möglichkeit auf dem Webauftritt die Möglichkeit, seine personenbezogenen Daten in einem strukturierten, üblichen und maschinenlesbaren Format (zip-Datei) zu erhalten. Die Weitergabe an Dritte ist nur in den Grenzen des Urheberrechts und für den Automobilclub Pommern e.V. über die Veröffentlichung im Internet hinaus nicht möglich.

3. Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei der Veröffentlichung von Wertungslisten der Orientierungsrallyes

Ergebnisse und Bewertungen der Orientierungsrallyes unterliegen den Bestimmungen der DSGVO sofern sie systematisch abgelegt oder digital verarbeitet (hier vor allem gespeichert, bearbeitet und veröffentlicht) werden. Dies ist bei der Veröffentlichung auf unserem Webauftritt regelmäßig der Fall.

3.1. Beschreibung der Verarbeitung

Die während der Orientierungsrallyes des Automobilclub Pommern e.V. handschriftlich ausgefüllten Ergebnisformulare werden anschließend bei der Auswertung digital erfasst und zu einer Wertungsliste der Teilnehmer zusammengestellt. Dabei werden die Teilnehmer folgendermaßen dargestellt: M.Mustermann / F.Musterfrau. Auf Wunsch kann ein Teilnehmer oder ein Team für die Veröffentlichung auch unter einer anonymisierenden Bezeichnung (Nickname, Alias) geführt werden.

Die Wertungslisten der Teilnehmer werden vom Veranstaltungsteam an die Mitglieder des Vereins übergeben, die mit der Pflege des Webauftritts befasst sind.

Die Wertungslisten der Teilnehmer werden auf dem Webauftritt des Automobilclub Pommern e.V. mindestens für die laufende Saison, also in der Regel ein Jahr lang veröffentlicht. Die fortdauernde Veröffentlichung auf unbestimmte Zeit erfolgt nur mit Einwilligung der Teilnehmer. Der Betreiber des Webauftritts hat jederzeit eigenverantwortlich die Möglichkeit und das Recht, die Veröffentlichung dauernd oder zeitweise zu beenden.

3.2. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf den Wertungslisten der Teilnehmer von Orientierungsrallyes ist das berechtigte Interesse des Automobilclub Pommern e.V. als Veranstalter gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO seine Aktivitäten mindestens für die laufende Saison nach außen darzustellen und zu dokumentieren. Die Teilnehmer werden darüber in Anmeldeformular für die Orientierungsrallyes informiert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf den Wertungslisten bei Vorliegen einer Einwilligung zum Zwecke der fortdauernden Veröffentlichung im Internet ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

3.3. Rechte der von der Verarbeitung betroffenen Person

Jede auf den Wertungslisten aufgeführte Teilnehmer hat jederzeit das Recht und über die Kontaktdaten in unserem Impressum die Möglichkeit

  • die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen,
  • eine Auskunft über bei uns gespeicherte personenbezogene Daten und deren Verarbeitung abzufordern,
  • die Korrektur unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen,
  • die Verarbeitung personenbezogener Daten einzuschränken,
  • die Löschung oder ersatzweise die Sperrung der gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Diesen Forderungen werden wir unverzüglich nachkommen, sofern nicht zur Überprüfung der Forderung ein angemessener Zeitraum erforderlich ist. Der Automobilclub Pommern e.V. behält sich vor, die betroffenen Wertungslisten nicht vollständig zu löschen, sondern nur die Daten der betroffenen Person zu löschen bzw. unkenntlich zu machen. Der Teilnehmer wird vom Automobilclub Pommern e.V. über die Ausführung seiner Forderungen unverzüglich informiert.

Jeder auf den Wertungslisten aufgeführte Teilnehmer hat jederzeit das Recht und über die Download-Möglichkeit auf dem Webauftritt die Möglichkeit, seine personenbezogenen Daten in einem strukturierten, üblichen und maschinenlesbaren Format (pdf-Datei) zu erhalten. Die Weitergabe an Dritte ist nur in den Grenzen des Urheberrechts möglich.

4. Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei der Kontaktaufnahme über die E-Mail- oder Postadresse

Nimmt eine Person mit dem Automobilclub Pommern e.V. Kontakt über die E-Mail- oder Postadresse auf (nachfolgend als Absender bezeichnet), werden die übersandten personenbezogenen Daten gespeichert und unterliegen daher den Bestimmungen der DSGVO.

4.1. Beschreibung der Verarbeitung

DVom Automobilclub Pommern e.V. werden die übersandten personenbezogenen Daten gespeichert, soweit sie zum Führen der Korrespondenz erforderlich sind. Dazu gehören mindestens:

  • Name und Vornahme des Absenders,
  • ggf. Name der Organisation, die der Absender vertritt,
  • Postadresse oder Postfach oder E-Mail-Adresse des Absenders

Betreffen Gründe oder Inhalte der Korrespondenz bestimmte Funktionsträger oder namentlich genannte Mitglieder des Automobilclub Pommern e.V., kann die Nachricht mit den personenbezogenen Daten an diese weitergegeben werden. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb des Automobilclub Pommern e.V. erfolgt nur auf ausdrückliche Forderung des Absenders (vgl. Punkt 4.3. dieser Datenschutzerklärung). Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet, auch die Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der personenbezogenen Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Die Korrespondenz, erhaltene Dokumente und die personenbezogenen Daten werden gelöscht bzw. vernichtet, sobald der betroffene Sachverhalt geklärt ist, die Korrespondenz von einer Seite für beendet erklärt wird oder, soweit beides nicht zutrifft, einen Monat nach dem letzten Kontaktversuch durch den Automobilclub Pommern e.V. Eine Löschung bzw. Vernichtung von Dokumenten und personenbezogenen Daten wird zu anderen Zeitpunkten vorgenommen, wenn es sich um Inhalte und Dokumente handelt, die für eine juristische Auseinandersetzung von Bedeutung sind oder für die eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist besteht. Das gilt ebenso für Inhalte und Dokumente einer Korrespondenz, die auf die Erfüllung eines Vertrages oder den Abschluss eines Vorvertrages abzielt (z.B. Aufnahmeanträge für die Mitgliedschaft im Automobilclub Pommern e.V. oder Teilnahmeanträge für Veranstaltungen, vgl. Abschnitt 5 dieser Datenschutzerklärung).

4.2. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten (Kontaktdaten) ist bei Vorliegen einer Einwilligung, die auch konkludent durch die freiwillige Kontaktaufnahme des Absenders mit dem Automobilclub Pommern e.V. zum Zwecke der Korrespondenz erfolgen kann, ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten (aus Korrespondenzinhalten und Dokumenten), die im Zuge einer E-Mail oder Postsendung übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Korrespondenz auf die Erfüllung eines Vertrages oder den Abschluss eines Vorvertrages mit dem Automobilclub Pommern e.V. ab, so ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

4.3. Rechte der von der Verarbeitung betroffenen Person

Jeder Absender hat jederzeit das Recht und über die Kontaktdaten in unserem Impressum die Möglichkeit

  • die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen,
  • eine Auskunft über bei uns gespeicherte personenbezogene Daten und deren Verarbeitung abzufordern,
  • die Korrektur unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen,
  • die Verarbeitung personenbezogener Daten einzuschränken,
  • die Löschung oder ersatzweise die Sperrung der gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Diesen Forderungen werden wir unverzüglich nachkommen, sofern nicht andere gesetzliche Anforderungen dem entgegenstehen oder zur Überprüfung der Forderung ein angemessener Zeitraum erforderlich ist. Der Absender wird vom Automobilclub Pommern e.V. über die Ausführung seiner Forderungen unverzüglich informiert.

Jeder Absender hat jederzeit das Recht und über die Kontaktdaten in unserem Impressum die Möglichkeit, seine personenbezogenen Daten in einem strukturierten, üblichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, an andere Verantwortliche im Sinne der DSGVO weiterzugeben oder zu verlangen, dass der Automobilclub Pommern e.V. die Datei direkt an andere Verantwortliche im Sinne der DSGVO weitergibt, soweit dies technisch möglich ist. Wir werden dazu regelmäßig das vCard-Format (Version 4.0 mit der Dateiendung vcf) verwenden. Dabei werden wir etwaige personenbezogene Daten, für die im vCard-Format kein definiertes Feld vorgesehen ist, in das Feld Notizen (Note) ablegen.

5. Verarbeitung von personenbezogenen Daten von Vereinsmitgliedern und Veranstaltungsteilnehmern

Für Vereinsmitglieder und für Teilnehmer von Veranstaltungen des Automobilclub Pommern e.V., von denen personenbezogene Daten erhoben werden müssen, gelten gesonderte Datenschutzerklärungen die im Zusammenhang mit den Antragsformularen für eine Vereinsmitgliedschaft und den Anmeldeformularen für Veranstaltungsteilnehmer ausgereicht werden.

6. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Jede Person hat jederzeit das Recht, bei einem mutmaßlichen Verstoß gegen die Erhebung oder Verarbeitung sie selbst betreffender personenbezogener Daten eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für die Einhaltung der DSGVO einzureichen, die für Ihrem Mitgliedsstaat, Bundesland oder Wohnort zuständig ist oder an die für uns zuständige Behörde. Diese ist:

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern

Werderstraße 74a, 19055 Schwerin
E-Mail: info@datenschutz‑mv.de

Rechtswirksamkeitserklärung

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieser Webseite mit Impressum, Haftungserklärung, Urheberrechtserklärung und Datenschutzerklärung der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile dieser Website in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.